Akademische Kunstsammlung

«   Handzeichnung: Kopfstudie von einer der drei Marien   »

Inventarnummer:KU000382
Objektbezeichnung:Handzeichnung
alte Inventarnummer:XVII.c
Titel:Kopfstudie von einer der drei Marien
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Zeichnung/Grafik
Darstellung/Ikonografie:Kopfstudie
Künstler*in:Titel, Wilhelm (1784 - 1862); Raffaello, Sanzio (1483 - 1520)
Orte:Europa - Italien - Latium - Rom
Technik:Zeichnung - Bleistift
Materialien:Papier
Maße:H: 18,4 cm, H: 18,6 cm, B: 13,7 cm, B: 13,8 cm
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:17 c (auf dem Bild unten links)
Datierung1816 - 1819
Objektbeschreibung:Halbprofil einer Frau, Kopf nach vorne geneigt, Mund leicht geöffnet, Blick gesenkt, geflochtenes, gebundenes Haar
Objekttexte:Diese Kopstudie zeigt die im Bild Raffales ganz außen rechts stehende Maria, deren sehr aufwendig gestaltete Haartracht durch ein rotes Band zusammengehalten wird. Mit ihrer linken Hand stützt sie den Kopf der Ohnmacht zusammengesunken Gottesmutter. (Magisterarbeit von Kohls, Stephan 2007. Katalogband S. 19)
Literatur:„Italiensehnsucht : die Studiensammlung von Wilhelm Titel (1784 - 1862) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“. Hoffmann-Dr., Greifswald, 2009.; S. Kohls, „Die Studiensammlung des akademischen Zeichenlehrers Wilhelm Titel : zur Geschichte der Handzeichnungen aus dem Besitz der Universität Greifswald“, Pommern, Bd. 46, Nr. 1. Pommerscher Greif e.V, Greifswald, S. 30-35, 2008.
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: