Akademische Kunstsammlung

«   Gemälde: Tabbert, Matthäus   »

Inventarnummer:KU000166
Objektbezeichnung:Gemälde
alte Inventarnummer:K105/M99
Titel:Tabbert, Matthäus
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Gemälde, painting
Darstellung/Ikonografie:Protestantische Amtstracht
Künstler*in:Unbekannt,
Technik:Malerei - Ölmalerei
Materialien:Leinwand
Stil/Epoche:Europäische Stile und Perioden - Barock
Maße:Bild: H 90 cm x B 76 cm Rahmen: H 109 cm x B 90 cm
dargestellte Personen:Tabbert, Matthäus (1625 - 1675)
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:D. MATTH: TABBERT PROF. PRIM: et GEN.SUP. (auf dem Gemälde oben)
Datierung1650 - 1700, 17. bis 18. Jahrhundert
Objektbeschreibung:Brustbildnis in konfessioneller Amtstracht, nach rechts gewandt, Kopfbedeckung, langes Echthaar, Victor-Emanuel-Bart; schwarzer Holzrahmen mit goldfarbener Wellen-Zierleiste
Objekttexte:Matthäus Tabbert (25. Oktober 1625, Wolgast - 28. Februar 1675, Greifswald); 1643 Studium in Rostock; 1646 Studium in Königsberg und Greifswald; 1650 Universitäten Jena, Wittenberg und Leipzig; 1653 Magistergrad in Greifswald; 1656 promovierte er in Greifswald zum Lizentiaten der Theologie; 1659 Professor der Theologie und Pastor an St. Marien in Greifswald; 1660b theologischer Doktorgrad; 1675 Amt des Generalsuperintendenten verfasste mehrere Schriften über den Unterschied der Konfessionen
Geodaten:54° 6′ N, 13° 23′ O
Literatur:„Greifswalder Köpfe : Gelehrtenporträts und Lebensbilder des 16. - 18. Jahrhunderts aus der pommerschen Landesuniversität“. Hinstorff, Rostock, 2006., S. 194-195
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: