Akademische Kunstsammlung

«   Handzeichnung: Apoll (Figurenstudie nach Raffael), nach einer Rötelzeichnung aus der Albertina Wien   »

Inventarnummer:KU000407
Objektbezeichnung:Handzeichnung
alte Inventarnummer:XXVIII.b
Titel:Apoll (Figurenstudie nach Raffael), nach einer Rötelzeichnung aus der Albertina Wien
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Zeichnung/Grafik
Darstellung/Ikonografie:Mensch - menschl. Körper/Figur/Akt - Anatomie (nicht-medizinisch) - Haltungen, Stellungen der menschliche Figur - stehende Figur; Mensch - menschl. Körper/Figur/Akt - Akt
Künstler*in:Titel, Wilhelm (1784 - 1862); Raffaello, Sanzio (1483 - 1520)
Orte:Europa - Österreich - Wien (Bundesland) - Wien (Stadt) (Entstehungsort)
Technik:Zeichnung - Bleistift
Materialien:Papier
Maße:H: 36 cm, H: 36,2 cm, B: 16,1 cm
dargestellte Personen:Apollon, Gott
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:Raphael (auf dem Bild unten links)
Datierung1805, Herbst 1805 analog zu KU000406
Objektbeschreibung:Zeichnung einer Statue , aufrecht stehend, unbekleidet und in Rückenansicht. Kopf nach rechts gedreht und Gesicht im Profil, langes, hochgestecktes Haar. Linkes Bein angewinkelt und auf Stein (nicht vollständig ausgeführt) abgesetzt. Tuch (nicht vollständig ausgeführt) über linken, angewinkelten Arm geworfen und fallend
Objekttexte:Derselbe Aufbewahrungsort der Vorlage wie die Kat.-Nr. XXVIII.a macht es sehr wahrscheinlich, dass die Zeichnung Titels entweder zeitgleich, wenigstens zeitlich nah zu der vorhergehenden Kat.-Nr. entstanden ist. Wieder einmal mehr zeigt sich hierin Titels Vorliebe für Raffael, die sich im vorliegenden Fall zusätzlich mit dem Interesse an einer anatomischen Aktstudie verbindet. Dem Urbinaten hatte diese als Vorbild für ein später mit einem Umhang bekleidete Apollfigur gedient, die er im Fresko des sog. "Göttermahls" im linken Deckenfeld der Psyche-Loggia in der Villa Farnesina verwirklichte und die Titel erst während seines Aufenthaltes in Italien kennen lernen sollte. (Magisterarbeit von Kohls, Stephan 2007. Katalogband S. 31)
Literatur:„Italiensehnsucht : die Studiensammlung von Wilhelm Titel (1784 - 1862) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“. Hoffmann-Dr., Greifswald, 2009.; S. Kohls, „Die Studiensammlung des akademischen Zeichenlehrers Wilhelm Titel : zur Geschichte der Handzeichnungen aus dem Besitz der Universität Greifswald“, Pommern, Bd. 46, Nr. 1. Pommerscher Greif e.V, Greifswald, S. 30-35, 2008.
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: