Akademische Kunstsammlung

«   Gemälde: Friedlieb, Philipp Heinrich   »

Inventarnummer:KU000061
Objektbezeichnung:Gemälde
Titel:Friedlieb, Philipp Heinrich
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Gemälde, painting
Darstellung/Ikonografie:Mensch - Porträt; Halskrause
Technik:Malerei - Ölmalerei
Materialien:Leinwand
Maße:H 86 cm x B 71 cm
dargestellte Personen:Friedlieb, Philipp Heinrich (1603 - 1663)
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:PHIL: HENR: FRIEDLIEB. / PROF: PHILOSOPH: ORDIN: / deinde PASTOR et SUPERINT: SUND: / Nat: 1603. Den: 1663. d 10. Sept: (oben auf dem Gemälde)
Datierung01.01.1700 - 31.12.1799, 18. Jahrhundert
Objektgeschichte:2020 Restaurierung durch Renate Kühnen, Dipl.Restauratorin, Kurzer Weg 22, 17493 Greifswald
Objektbeschreibung:Halbfiguriges Porträt, schwarzer Talar, Halskrause, braunes Haar und Bart, Buch in der rechten Hand, Zeigefinger als Lesezeichen darin
Objekttexte:Philipp Heinrich Friedlieb (*1602, Osnabrück, † 10. September 1663, Stralsund) Im April 1624 wurde er in Greifswald immatrikuliert und erhielt ein Jahr darauf den Magistergrad. 1627 ernannte man ihn zum ordentlichen Professor für Logik und Metaphysik. In diesem Amt blieb er zwei Jahre.
Literatur:„Greifswalder Köpfe : Gelehrtenporträts und Lebensbilder des 16. - 18. Jahrhunderts aus der pommerschen Landesuniversität“. Hinstorff, Rostock, 2006., S. 76-77
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: