Akademische Kunstsammlung

«   Handzeichnung: Studie zweier aneinder liegenden Hände   »

Inventarnummer:KU000404
Objektbezeichnung:Handzeichnung
alte Inventarnummer:XXVII.c
Titel:Studie zweier aneinder liegenden Hände
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Zeichnung/Grafik
Darstellung/Ikonografie:gefaltete Hände; Arm, Hand, Finger
Künstler*in:Titel, Wilhelm (1784 - 1862); Perugino (1448 - 1523)
Orte:Europa - Italien (Entstehungsort)
Technik:Zeichnung - Bleistift
Materialien:Papier
Maße:H: 10 cm, H: 10,2 cm, B: 14,3 cm
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:27 c (auf dem Bild unten rechts)
Datierung1806 - 1816
Objektbeschreibung:Studie zweier aneinder liegenden Hände
Objekttexte:Die hier wiedergegebenen Hände stehen - wie Kat. Nr. XXVII.a - auf dem Karton der Studiensammlung auf dem Kopf. Sie lassen sich in der identifizierten Vorlage einer Marienfigur zuweisen, die vor der heiligen Anna kniend in einer Anbetungsgeste vor dem Leichnam Christi gezeigt wird. (Magisterarbeit von Kohls, Stephan 2007. Katalogband S. 30)
Literatur:„Italiensehnsucht : die Studiensammlung von Wilhelm Titel (1784 - 1862) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“. Hoffmann-Dr., Greifswald, 2009.; S. Kohls, „Die Studiensammlung des akademischen Zeichenlehrers Wilhelm Titel : zur Geschichte der Handzeichnungen aus dem Besitz der Universität Greifswald“, Pommern, Bd. 46, Nr. 1. Pommerscher Greif e.V, Greifswald, S. 30-35, 2008.
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: