Akademische Kunstsammlung

«   Handzeichnung: Studie eines Puttos   »

Inventarnummer:KU000401
Objektbezeichnung:Handzeichnung
alte Inventarnummer:XXVI
Titel:Studie eines Puttos
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Zeichnung/Grafik
Darstellung/Ikonografie:Amoretten, Putten; amores, amoretti, putti
Künstler*in:Titel, Wilhelm (1784 - 1862); Raffaello, Sanzio (1483 - 1520)
Orte:Europa - Italien - Latium - Rom
Technik:Zeichnung - Kreide
Materialien:Papier
Maße:H: 41,7 cm, H: 41,5 cm, B: 39,5 cm, B: 39,6 cm
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:26 (auf dem Bild unten rechts)
Datierung1814, Frühjahr - Sommer
Objektbeschreibung:Zeichnung eines geflügelten Putto (Bruststück) , Gesicht in Frontalansicht, Blick nach oben, Mund leicht geöffnet. Arme ausgestreckt (nicht vollständig ausgeführt)
Objekttexte:Die hier wiedergegeben Studie eines Puttos, dessen Vorlage aus der unteren Bildhälfte des Galatea-Freskos Raffaels entnommen wurde, liefert einen erneuten Beweis für Titels Interesse an den unterschiedlichsten Darstellungsmöglichkeiten von Bewegungs- und Körpferhaltungen in der Kunst. (Magisterarbeit von Kohls, Stephan 2007. Katalogband S. 28)
Literatur:„Italiensehnsucht : die Studiensammlung von Wilhelm Titel (1784 - 1862) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“. Hoffmann-Dr., Greifswald, 2009.; S. Kohls, „Die Studiensammlung des akademischen Zeichenlehrers Wilhelm Titel : zur Geschichte der Handzeichnungen aus dem Besitz der Universität Greifswald“, Pommern, Bd. 46, Nr. 1. Pommerscher Greif e.V, Greifswald, S. 30-35, 2008.
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: