Akademische Kunstsammlung

«   Handzeichnung: Petrus Martyr ermahnt zum Schweigen   »

Inventarnummer:KU000386
Objektbezeichnung:Handzeichnung
alte Inventarnummer:XX.a
Titel:Petrus Martyr ermahnt zum Schweigen
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Zeichnung/Grafik
Darstellung/Ikonografie:Dominikaner; Religion/Magie - christliche Religion - Heilige
Künstler*in:Titel, Wilhelm (1784 - 1862); Angelico, Fra (1387 - 1455)
Orte:Europa - Italien - Toskana - Metropolitanstadt Florenz - Florenz
Technik:Zeichnung
Materialien:Papier
Maße:H: 39,1 cm, H: 39,5 cm, B: 23,2 cm, B: 23 cm
dargestellte Personen:Petrus, Martyr (1205 - 1252)
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:Frau Barthol [beschnitten] / St. Marco (auf dem Bild unten rechts)
Datierung1806 - 1816
Objektbeschreibung:Kopfstudie Petrus Martyr in Frontalansicht, mit Tonsur und angedeutem Habit, linke Hand erhoben, Zeigefinger auf den Lippen liegend (Aufforderung zum Schweigen), den Betrachter anschauend
Objekttexte:Im Jahr 1437 hatte Cosimo de' Medici (1389-1464) den Auftrag zum Wiederaufbau des Klosters San Marco erteilt. Im Zuge dieser Um- und Neubauten erhielt Fra Angelico die Gelegenheit, zwischen 1440 und 1442 über vierzig Fresken an den Wänden des Konventes anzubringen. Die hier von Titel kopierte Darstellung des Petrus Martyr ist an der Westwend des Krezuganges in einer Lünette über der Eingangstür zur Sakristei wieder zu finden. Sie soll dem Betrachter vor Augen führen, dass er nun den einzigen Ort verlässt, an dem es ihm erlaubt war zu sprechen und von jetzt ab wieder das Schweigegebot zu gelten habe. (Magisterarbeit von Kohls, Stephan 2007. Katalogband S. 21)
Literatur:„Italiensehnsucht : die Studiensammlung von Wilhelm Titel (1784 - 1862) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“. Hoffmann-Dr., Greifswald, 2009.; S. Kohls, „Die Studiensammlung des akademischen Zeichenlehrers Wilhelm Titel : zur Geschichte der Handzeichnungen aus dem Besitz der Universität Greifswald“, Pommern, Bd. 46, Nr. 1. Pommerscher Greif e.V, Greifswald, S. 30-35, 2008.
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: