Akademische Kunstsammlung

«   Gemälde: Helwig, Christoph sen.   »

Inventarnummer:KU000199
Objektbezeichnung:Gemälde
Titel:Helwig, Christoph sen.
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Gemälde, painting
Darstellung/Ikonografie:Mensch - Porträt; Perücke
Technik:Malerei - Ölmalerei
Materialien:Leinwand
Maße:H 90 cm x B 74 cm
dargestellte Personen:Helwig, Christoph (1642 - 1690)
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:D. CHRISTOPH HELVIGIUS. / MEDIC: PROF: ORD: ARCHIATER / ELECT: BRANDENB: et DUCIS / MECKLENB: NAT. 1642 d 22. FEB. / DEN. 1690 d 27 May (auf dem Gemälde oben)
Objektgeschichte:Christoph Helwig sen. (*20. September 1642, † 27. Mai 1690, Greifswald) Ab 1656 schickte man ihn auf die Universität Greifswald. Er studierte hier u.a. arabische Sprachen, um die medizinischen Texte im Original lesen zu können. 1667 erhielt er in Greifswald die medizinische Professur. 1674 folgte er seinem Schwiegervater im Amt der ersten Professur der Medizin. Er führte viermal das Rektorat und hinterließ der Universität ein umfangreiches Herbarium.
Objektbeschreibung:Brustbild, schwarzer Talar mit Halstuch, Alongeperücke, linke Hand auf offenes Buch gelegt, vor blauer Ablagefläche mit künstlichen Blumen
Literatur:„Greifswalder Köpfe : Gelehrtenporträts und Lebensbilder des 16. - 18. Jahrhunderts aus der pommerschen Landesuniversität“. Hinstorff, Rostock, 2006., S. 94-95
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: