Akademische Kunstsammlung

«   Gemälde: Westphal, Hermann   »

Inventarnummer:KU000116
Objektbezeichnung:Gemälde
alte Inventarnummer:M 195
Titel:Westphal, Hermann
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Gemälde, painting
Darstellung/Ikonografie:Wappen; Halskrause; Mensch - Porträt - halbfiguriges Porträt
Künstler*in:Pieron, Johann
Technik:Malerei - Ölmalerei
Materialien:Leinwand
Maße:Bildmaße: H: 88 cm, B: 74 cm
dargestellte Personen:Westphal, Hermann ( - 1607)
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:HERMANNUS WESTPHAL. / I. U. D. et PROF: ORD: 1570. Consiliarius Principis. / Postea Dicasterii Ducalis Director. / +. 1607 (auf dem Gemälde oben)
Datierung1739, 1739 (ca.)
Objektgeschichte:03.06.2015: Rückführung vom Universitätsarchiv; Aufenthalt: Depot Kustodie, UHG
Objektbeschreibung:Halbfigurigiges Porträt, Halskrause, dunkler Pelzmantel und Kappe, Ärmel mit Spitze, weißer Bart und kurzes Haar, zwei Medaillen an Goldketten, Arme angewinkelt. Wappen auf linker Seite
Objekttexte:HERMANNUS WESTPHAL. / I. U. D. et PROF: ORD: 1570. Consiliarius Principis. / Postea Dicasterii Ducalis Director. / . 1607 Hermann Westphal (Greifswald - 1607); 1556 Studium an der Universität Greifswald; 1568 in Heidelberg zum Doktor promoviert; 1571 Professur an der Juristischen Fakultät in Greifswald und bekleidete das Rektorat; 1578 Ernennung zum fürstlichen Rat durch Herzog Ernst Ludwig und Herzog Philipp Julius in Wolgast; 1583 Ernennung zum Direktor des königlichen Hofgerichts
Literatur:„Greifswalder Köpfe : Gelehrtenporträts und Lebensbilder des 16. - 18. Jahrhunderts aus der pommerschen Landesuniversität“. Hinstorff, Rostock, 2006., S. 206-207
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: