Akademische Kunstsammlung

«   Gemälde: Stephani, Joachim   »

Inventarnummer:KU000058
Objektbezeichnung:Gemälde
Titel:Stephani, Joachim
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Gemälde, painting
Darstellung/Ikonografie:Mensch - Porträt; Halskrause; Wappen
Künstler*in:Pieron, Johann
Technik:Malerei - Ölmalerei
Materialien:Leinwand
Maße:H 89 cm x B 73 cm
dargestellte Personen:Stephani, Joachim (1544-05 - 1623)
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:JOACHIMUS STEPHANI. / PHILOSOPH M. et PROF: MATHES. deinde J. U. D. et PROF: ORD. / PRINCIPIUM CONSIL: intimus. CONSIST: DIRECTOR / N. 1544. M. MAY. D. 1623. d 14 Jan. (oben auf dem Gemälde)
Datierung1737, 1737 (ca.)
Objektbeschreibung:Porträt, schwarzer Talar mit Pelzsaum, Halskrause, kurzes braunes Haar und Oberlippenbart, Familienwappen am rechten Bildrand
Objekttexte:Joachim Stephani (*Mai 1544, Pyritz in Pommern, † 14. Januar 1623, Greifswald) Er besuchte die Universitäten Wittenberg und Rostock. Am 30. März 1571 erwarb er in Rostock den Magistergrad. Im folgenden Jahr ernannte ihn Herzog Ernst Ludwig in Greifswald zum außerordentlichen Professor der Philosophie und Mathematik. 1577 wurde er ordentlicher Professor für öffentliches Recht und erhielt den juristischen Doktorgrad. Er bekleidete mehrmals das Rektorat der Universität. Gemeinsam mit seiner Frau hatte er 1604 ein Armenhaus einrichten und großzügig ausstatten lassen.
Literatur:„Greifswalder Köpfe : Gelehrtenporträts und Lebensbilder des 16. - 18. Jahrhunderts aus der pommerschen Landesuniversität“. Hinstorff, Rostock, 2006., S. 188-189
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: