Orte: Wadi sidr
Beschreibung: \\\"1925 veröffentlichte der Theologe und Palästinakundler Gustaf Dalman (1855-1941) im Gütersloher Bertelsmann-Verlag den Band \\\"\\\"100 deutsche Fliegerbilder aus Palästina\\\"\\\". Die Publikation erläuterte Luftaufnahmen, die von den Bayerischen Fliegerabteilungen 300 bis 304 in den letzten Jahren des Ersten Weltkriegs erstellt wurden, als das Deutsche mit dem Osmanischen Reich militärisch kooperierte. Dalmans Arbeit avanciert rasch zum Standardwerk für Bibelkundler und Palästinageographen, da er profund
Gustaf-Dalman-Sammlung
3 Sammlungsobjekte
« 1  -  3 »
Fotografie
w. Chan el Hatrura [Chan Hatrur] in d. Mitte w. es-sidr oben Jerichostr. zw. w. es-sikke [wadi es-sikke] u. w. es-sidr [wadi es-sidr] Teil von VI 5 mit mehr Gelände im N
Fotografie
Chan el Hatrura [Chan Hatrur] westl. v. chan hatrur bis zum Eintritt der Strasse in das w. es-sidr [Wadi es-Sidr]
Fotografie
Charbusch [Charbusch (Nähe Chan Hatrur)] 4 km wt-v. chan hatrur Jerichostr. V.w. el-minfak l.n. w.es-sidr r.Mitte w. el-minfak u. Fortsetzung des w. es-sikke mit Weg n. nebi musa Kisu direkter Anschluss an Nr. 844 u. Nr. 857