Akademische Kunstsammlung

«   Handzeichnung: Die Messe von Bolsena - Kopfstudie eines Schweizergardisten (?) nach Raffaels Fresko 2   »

Inventarnummer:KU000413
Objektbezeichnung:Handzeichnung
alte Inventarnummer:XXXIV
Titel:Die Messe von Bolsena - Kopfstudie eines Schweizergardisten (?) nach Raffaels Fresko 2
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Zeichnung/Grafik
Darstellung/Ikonografie:Kopfstudie; Mensch - Porträt - Kopfbild - En face (Frontalansicht)
Künstler*in:Titel, Wilhelm (1784 - 1862); Raffaello, Sanzio (1483 - 1520)
Orte:Europa - Italien - Latium - Rom
Technik:Zeichnung - Kreide
Materialien:Papier
Maße:H: 54,2 cm, H: 54,6 cm, B: 41,8 cm, B: 41,7 cm
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:5 Gulden / 34 (auf dem Bild unten rechts)
Datierung1810 - 1819
Objektbeschreibung:Kopfstudie eines Mannes, Frontalansicht, Blick nach links, Oberlippenbart, Haar durch Tuch bedeckt, einzelne lose Haarsträhnen
Objekttexte:Die eher orientalisch anmutende Kopfstudie zeigt ebenfalls ein Mitglied der Schweizer Garde, die [sic] in der unteren rechten Bildecke an der sedia gestatorum kniet. Der Dargestellte befindet sich direkt hinter dem Soldaten, dessen Porträt die vorlage zur Kat.-Nr. XXXII lieferte. (Magisterarbeit von Kohls, Stephan 2007. Katalogband S. 34)
Literatur:„Italiensehnsucht : die Studiensammlung von Wilhelm Titel (1784 - 1862) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“. Hoffmann-Dr., Greifswald, 2009.; S. Kohls, „Die Studiensammlung des akademischen Zeichenlehrers Wilhelm Titel : zur Geschichte der Handzeichnungen aus dem Besitz der Universität Greifswald“, Pommern, Bd. 46, Nr. 1. Pommerscher Greif e.V, Greifswald, S. 30-35, 2008.
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: