Akademische Kunstsammlung

«   Handzeichnung: männliche Antike   »

Inventarnummer:KU000564
Objektbezeichnung:Handzeichnung
Titel:männliche Antike
weitere Objektbezeichnung:Zeichnung des Discophoros nach Naukydes
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Zeichnung/Grafik
Darstellung/Ikonografie:Mensch - menschl. Körper/Figur/Akt - Anatomie (nicht-medizinisch) - Haltungen, Stellungen der menschliche Figur - stehende Figur
Künstler*in:Titel, Wilhelm (1784 - 1862)
Technik:Zeichnung
Materialien:Papier
Maße:H: 59 cm, H: 58,5 cm, B: 44,7 cm, B: 44,2 cm
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Objektbeschreibung:Frontalansicht nackte, männliche Statue. Beine leicht angewinkelt, rechter Arm angewinkelt, linker Arm hängend, linke Hand nicht ausgeführt. Es handelt sich vermutlich um den Discophorus des Naukydes von Argos etwa 420 bis 390 v. Chr., Marmorkopie im Louvre Die Zeichnung befindet sich auf der Rückseite von KU000563
Literatur:„Italiensehnsucht : die Studiensammlung von Wilhelm Titel (1784 - 1862) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“. Hoffmann-Dr., Greifswald, 2009.; S. Kohls, „Die Studiensammlung des akademischen Zeichenlehrers Wilhelm Titel : zur Geschichte der Handzeichnungen aus dem Besitz der Universität Greifswald“, Pommern, Bd. 46, Nr. 1. Pommerscher Greif e.V, Greifswald, S. 30-35, 2008.
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: