Akademische Kunstsammlung

«   Handzeichnung: Zeichnung einer antiken Statue   »

Inventarnummer:KU000419
Objektbezeichnung:Handzeichnung
alte Inventarnummer:XXXVII
Titel:Zeichnung einer antiken Statue
weitere Objektbezeichnung:Figur der Elektra aus der sog. Gruppe des Menelaos
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Zeichnung/Grafik
Darstellung/Ikonografie:stehende Figur (Kanon, Proportionen)
Künstler*in:Titel, Wilhelm (1784 - 1862)
Orte:Europa - Italien
Technik:Zeichnung - Bleistift
Materialien:Papier
Maße:H: 55,9 cm, H: 55,7 cm, B: 42 cm, B: 41,6 cm
dargestellte Personen:Elektra
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:del Academie de France / La madre del Papirio [beschnitten] / 37 (auf dem Bild Mitte unten)
Objektbeschreibung:Zeichnung einer Statue. Stehend, mit bodenlangen Gewand bekleidet, Frontalansicht, Kopf im Dreiviertelprofil, Arme (rechter Arm lediglich angedeutet und nicht ausgeführt) vor dem Körper verschränkt.
Objekttexte:Die Figurengruppe "Elektra und Orest" gehörte bis [?] zum Privatbesitz der Familie Ludovisi in Rom. Noch im selben Jahr wurde die von ihr zusammengetragene Skulpturensammlung vom italiensichen Staat geschlossen angekauft, der sie als Grundstock für das neu eingerichtete Thermenmuseum benutzte. Danach dauerte es weitere dreizehn Jahre bis "Orest und Elektra" ihren heutigen gültigen Standort im Thermenmuseum zugewiesen bekamen. Die von dem grch. Bildhauer Menelaos signierte Gruppe galt sowohl der deutschen Klassik, als auch der ganzen ersten Hälfte des 19. Jh. als eines der schönsten, bedeutendsten und ansprechendsten Werke des Altertums. (Magisterarbeit von Kohls, Stephan 2007. Katalogband S. 37)
Literatur:„Italiensehnsucht : die Studiensammlung von Wilhelm Titel (1784 - 1862) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“. Hoffmann-Dr., Greifswald, 2009.; S. Kohls, „Die Studiensammlung des akademischen Zeichenlehrers Wilhelm Titel : zur Geschichte der Handzeichnungen aus dem Besitz der Universität Greifswald“, Pommern, Bd. 46, Nr. 1. Pommerscher Greif e.V, Greifswald, S. 30-35, 2008.
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: