Orte: Paris
Beschreibung: Das Herzstück der fotografischen Sammlung des Gustaf-Dalman-Instituts bildet ein hölzerner Schrank, gefüllt mit 3.195 Dias: großformatige Glasplattenpositive, die teils noch bis in die 1980er Jahre in der Lehre genutzt wurden. Ihre Motive zeigen die Kulturlandschaft Palästina vom See Genezareth bis zum Toten Meer, teils bis hinunter nach Ägypten. Die Schwarzweiß-Aufnahmen (nur wenige sind koloriert) entstanden zwischen dem ausgehenden 19. und dem beginnenden 20. Jahrhundert, sie stammen von Gust
Gustaf-Dalman-Sammlung
21 Sammlungsobjekte
« 1  -  21 »
Glasplattendia
Paris, Louvre, Agypt. Schminkplatte
Glasplattendia
Paris, Louvre, Mundöffnung vor Osiris Apis
Glasplattendia
Paris, Louvre, Oberteil d. Stele d. Königs "Schlange"
Glasplattendia
Paris, Louvre, Schreiber
Glasplattendia
Paris, Louvre, Goldene Platte aus Ras Schamra
Glasplattendia
Paris, Louvre, Goldene Schale aus Ras Schamra [Ras esch-schamra], 14. Jhd.
Glasplattendia
Paris, Louvre, Ugaritische Keilschrift auf Haue oder Beil aus Ugarit [Ras esch-schamra]
Glasplattendia
Paris, Louvre, Götterstele aus Ugarit [Ras esch-schamra]
Glasplattendia
Paris, Louvre, Statue d. Baal aus Minet el-Beida [Ras esch-schamra], 16.-14. Jhd.
Glasplattendia
Paris, Louvre, Hadad auf Jungstier a. Arslan-Tash [Arslan Tash], 7. Jhd.
Glasplattendia
Paris, Louvre, König Hasael v. Damaskus (aus Arslan-Tash), 9. Jhd.
Glasplattendia
Paris, Louvre, Elfenbeinplakette a. Arslan-Tash [Arslan Tash], Mitannisch-syr. Motiv, 9.-8. Jhd.
Glasplattendia
Paris, Louvre, 2 Stelen aus Nerab (Aram.)
Glasplattendia
Paris, Louvre, Wamdmalerei aus Palast von Mari: Einsetzung d. Zimrilim
Glasplattendia
Paris, Louvre, Die Gesetzesstele Hammurabis
Glasplattendia
Paris, Louvre, Sitzbild des Gudea v. Lagasch
Glasplattendia
Paris, Louvre, Urningirsu v. Lagasch
Glasplattendia
Paris, Louvre, Urkundenstein d. Königs Melishipak II. von Babylonien (1191-177) aus Susa
Glasplattendia
Paris, Louvre, Weihbild d. Manishtusu von Akkad
Glasplattendia
Paris, louvre, Siegesdenkmal d. Naramsin von Akkad
Glasplattendia
Paris, Louvre, Die sog. Geierstele des Eannatum von Lagasch