Akademische Kunstsammlung

«   Handzeichnung: Grablegung (Pala Baglione), (Kopfstudie einer Frau nach Raffael)   »

Inventarnummer:KU000453
Objektbezeichnung:Handzeichnung
alte Inventarnummer:LXIV.e
Titel:Grablegung (Pala Baglione), (Kopfstudie einer Frau nach Raffael)
weitere Objektbezeichnung:Kopfstudie von einer der drei Marien
Sachgruppe:Bildwerke/Angewandte und Bildende Kunst, Glasmalerei - Zeichnung/Grafik
Darstellung/Ikonografie:Kopfstudie; weiblich
Künstler*in:Titel, Wilhelm (1784 - 1862); Raffaello, Sanzio (1483 - 1520)
Orte:Europa - Italien - Latium - Rom
Technik:Zeichnung - Bleistift
Materialien:Papier
Maße:H: 10 cm, B: 8,1 cm, B: 8,1 cm
Provenienz:Universität Greifswald. Kustodie d-nb.info/gnd/10197505-3
Beschriftungen:Raphael. / Aus der Grablegung / Xvii (auf dem Bild unten rechts)
Datierung1816 - 1819
Objektbeschreibung:Kopfstudie einer Frau, verlorenes Profil, Kopf nach oben geneigt, Haare geflochten und gebunden
Objekttexte:Bei Kat.-Nr. LXIV.e handelt es sich um den Kopf der noch fehlenden knienden Person aus dem Vordergrund der Grablegung Raffaels, die ihre beiden Arme ausstreckt, um den in sich gesunkenen Körper der Gottesmutter aufzufangen und abzustützen. Titel hat die Vorlage nahezu detailgetreu kopiert. Nur der noch vorhandene schmale Heiligenschein ist von ihm - wie auch bei den übrigen angefertigten Kopstudien zu diesem Werk - weggelassen worden. Vgl. hierzu auch die Katalognummern XVII.a-d.
Literatur:„Italiensehnsucht : die Studiensammlung von Wilhelm Titel (1784 - 1862) an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“. Hoffmann-Dr., Greifswald, 2009.; S. Kohls, „Die Studiensammlung des akademischen Zeichenlehrers Wilhelm Titel : zur Geschichte der Handzeichnungen aus dem Besitz der Universität Greifswald“, Pommern, Bd. 46, Nr. 1. Pommerscher Greif e.V, Greifswald, S. 30-35, 2008.
Kontakt:Kustodie der Universität Greifswald
Weitere Bilder: