Benutzerkonto erstellen
Botanische Sammlung

dc00236 April bis Juni 2016

Grafik- und Plakatsammlung des Caspar-David-Friedrich-Instituts der Philosophischen Fakultät
http://www.wissenschaftliche-sammlungen.uni-greifswald.de/Sammlungseinrichtung/DE-MUS-035323


ELIZABETH von Anne Wende, 2014ELIZABETH von Anne Wende, 2014

ELIZABETH von Anne Wende, 2014

Das Sammlungsobjekt des zweiten Quartals 2016 befindet sich in der Grafiksammlung des Caspar-David-Friedrich-Instituts der Philosophischen Fakultät.

Die Grafik „ELIZABETH“ (Maße 100 x 70 cm, von 2014) ist Teil eines Projektes von Anne Wende (*1982). Anne Wende absolvierte am Caspar-David-Friedrich-Institut den Bachelor und Master of Arts in Bildender Kunst (Schwerpunkt Zeichnung/ Grafik/ Angewandte Kunst).

Das Projekt "Von der Unendlichkeit des Glücks" umfasst zwölf Kinderporträts von berühmten Persönlichkeiten, wie Angela Merkel oder Andy Warhol, bis hin zu Personen aus dem persönlichen Umfeld von Anne Wende. „ELIZABETH“ zeigt das Porträt von Queen Elizabeth II. Dazu hat die Künstlerin eine Begleitpublikation erstellt, in der neben den Porträts die Lebensdaten und je ein erläuternder Text zur Person präsentiert werden. Die dargestellten Personen werden nur mit Vornamen benannt. Aus dem einleitenden Text der Künstlerin in der Begleitpublikation können weitere Details zur Arbeit entnommen werden: "Die Porträts umfassen einen Zeitraum von circa einem Jahrhundert. Die Darstellung der Personen als Kinder auf einer gleichen Ebene, emotional, psychisch und physisch, ist ein wesentliches Kernstück der Reihe. Die Porträts sind im Siebdruckverfahren umgesetzt. Das angewendete Verfahren ermöglicht den kleinformatigen Zeichnungen im großformatig umgesetzten Druck eine ikonenhafte Wirkung zu geben. Außerdem ist mithilfe des Siebdrucks eine Reproduktion möglich, was den Charakter einer Serie verstärkt. Eine Fortführung dieser Serie wäre jederzeit möglich", so berichtet Anne Wende, und würde weitere Einblicke in die Kindheit verschiedener Menschen geben.

Zusätzlich befindet sich ein Künstlerbuch von Anne Wende im Bestand der Sammlung, in der sie stilistisch ähnliche Porträts (im Vergleich zu den Kinderporträts) von berühmten Musikern verarbeitet hat, die alle im Alter von 27 Jahren verstorben sind - dem sogenannten Club 27. Das Künstlerbuch umfasst neben einem Einführungstext über den Club 27 fünf Porträts mit Angaben zur Person, zur musikalischen Leistung und zur Todesursache. Die fünf Porträtierten sind Jim Morrison (Sänger The Doors), Amy Winehouse, Janis Joplin, Jimi Hendrix und Kurt Cobain. Das Künstlerbuch wurde im Februar/März 2012 entworfen und erstellt.

Foto: Maria Raeck
Text: Maria Raeck, Anne Wende

zur Webseite der Künstlerin Anne Wende:
http://www.anne-wende.blogspot.de